Schwindelfrei?
Unsere Wanderung zum Eichbergturm

Am 17.10.22 wanderten wir, die W7a, mit unseren Klassenlehrerinnen zum Eichbergturm bei Emmendingen.
Der Eichbergturm steht auf dem 369 m hohen Eichberg und ist der höchste frei zugängliche Aussichtsturm Deutschlands. 53,20 Meter ist der Turm hoch und man erreicht seine Spitze über eine Wendeltreppe mit 240 Stufen. Es gibt mehrere Plattformen, wo man kurz verschnaufen kann. Oben angekommen gibt es eine große Plattform; sie ist 10 Meter über dem Eichenwald und man hat von oben eine fantastische Aussicht. 10 Stufen weiter nach oben befindet sich eine kleine Plattform, wo nur eine Person Platz hat. Wenn man ganz oben ist, spürt man das leichte Schwanken des Turms. Der Aufstieg ist also nichts für für schwache Nerven.

Beim Turm spielten wir noch Spiele, machten auf dem Rückweg eine Pause auf dem Waldpielplatz und durften uns noch kurz in der Emmendinger Innenstadt aufhalten. Es war ein wirklich toller und erlebnisreicher Tag.