Beratungslehrerin

Das Beratungsangebot bietet Unterstützung und Hilfe in der Schule an und richtet sich an Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Erziehungsberechtigte. Beratungsanlässe können schulische Schwierigkeiten oder Fragen zur Schullaufbahn sein, so z.B.

  • plötzlicher Leistungsabfall oder Leistungsschwankungen,
  • Motivations- oder Konzentrationsschwierigkeiten,
  • Schulangst,
  • problematisches Sozialverhalten,
  • Belastungen im familiären Bereich,
  • Unsicherheit in Bezug auf die weitere Schullaufbahn.

Die Beratung unterliegt u.a. den Prinzipien der Vertraulichkeit und der Freiwilligkeit. Das, was besprochen wird, wird nicht an andere weitergegeben und beraten wird nur, wer auch wirklich beraten werden möchte.

Ziel der Beratung ist es, die Ratsuchende oder den Ratsuchenden bei der Lösungssuche und Lösungsfindung ihres oder seines Anliegens zu begleiten und zu unterstützen. Als Methoden werden Gespräche, Unterrichtsbesuche und, wenn angebracht, auch diagnostische Verfahren verwendet.

Eure/ Ihre Ansprechpartnerin

Profilbild von Bert-Pastor

Frau Ann-Cathrin Bert-Pastor

Beratungslehrerin

Ann-Cathrin.Bert-Pastor@zsl-rsfr.de

oder Kontakt über das Sekretariat der Ruth-Cohn-Schule aufnehmen.