Besuch vom „White Horse Theatre“ am 17.11.22

nach einer langen Pause konnte die Englisch-Fachschaft dieses Jahr endlich mal wieder das „White Horse Theatre“ an unserer Schule begrüßen.

Die Sechst- und Siebtklässler kamen in den Genuss einer verworren-lustigen Rittergeschichte mit dem Titel „The Green Knight“, während sich die Acht- und Neuntklässler mit dem Stück „Missing Maths“ auseinander setzten.

Die Stimmung war großartig, was die Schauspieler nach dem Spielen auch bestätigten:“The Green Knight“-audience was the best we’ve ever had!“

Unterstützt wurde diese Aktion vom Freundes- und Förderverein der Ruth-Cohn-Schule, der pro Schüler/ Schülerin 3 Euro bezuschusste. Herzlichen Dank dafür!!!

Zudem half uns Frau Helmle, die 2. Vorsitzende des Fördervereins, rund um die Organisation der Veranstaltung, was einfach nur spitze war! Dank Frau Helmle!!!

Diese Unterstützung funktioniert nur, wenn genügend Mitglieder den Freundes- und Förderverein unterstützen, der dadurch in vielfältiger Form mithelfen kann:

„Dies kann sich ausdrücken durch Unterstützung und Durchführung pädagogischer, musischer und sportlicher Vorhaben, Pflege der Verbindung zwischen Schülern, Eltern und Lehrer und/oder Unterstützung von Schüleraustausch und Studienfahrten.“ (s. Homepage)  Mit einem geringen Jahresbeitrag kann man als Mitglied für die Schulgemeinschaft viel bewirken.